Aus thyssenkrupp Home Solutions wird TK Home Solutions!

Skip Navigation

Barrierefreiheit

Treppenlift-Akku leer: Das müssen Sie wissen

Wir erklären Lösungen rund um den Treppenlift-Akku

Ein akkubetriebener Treppenlift bringt viele Vorteile mit sich, etwa die Möglichkeit des Betriebs bei einem Stromausfall und eine einfache Wartung. Auch im Störungsfall bietet ein Treppenlift mit Akku eine Notsteuerung. Der Antrieb erfolgt über einen kleinen Elektromotor, der ein Zahnrad zur Bewegung des Lifts antreibt. Hochleistungsakkus eröffnen eine gesteigerte Funktionalität und Zuverlässigkeit. Die Treppenlifte laden sich automatisch wieder auf. Doch was ist, wenn der Treppenlift-Akku leer ist? Im Ratgeber erklären wir es Ihnen!

DIN EN 81-40: Sicherheit für Treppenlifte

Die Norm sorgt für Mindestsicherheitsstandards bei Treppenliften

Treppenlifte gibt es in diversen Ausführungen, doch höchste Sicherheit ist stets obligatorisch. Um dies zu gewährleisten, müssen Treppenlifte vielfältige Vorschriften, Normen und Richtlinien erfüllen. Von besonderer Bedeutung ist die Norm DIN EN 81-40, die Sicherheitsregeln für Aufzüge kodifiziert. Diese gelten sowohl für Konstruktion als auch Montage und Einbau. Normgerechte Treppenlifte müssen daher mit bestimmten Sicherheitsmerkmalen ausgestattet sein.

Checkliste barrierefreies Wohnen

Ist Ihr Wohnumfeld barrierefrei?

Solange Sie fit und eigenständig leben, fallen die kleinen und großen Barrieren nicht auf. Doch wie barrierefrei ist Ihr Zuhause, wenn es darauf ankommt? Mit unserer Checkliste prüfen Sie Ihr Wohnumfeld auf die unscheinbaren Hürden des Alltags.

Selbstständig leben dank Barrierefreiheit

Junge, gesunde Menschen nehmen ihre Mobilität und soziale Teilhabe häufig als Selbstverständlichkeit hin. Im Alter und bei körperlichen Einschränkungen können kleine Hindernisse des Alltags jedoch zu unüberwindbaren Hürden werden. Das kann eine hohe Stufe beim Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln sein, ein Telefon mit winzigen Tasten oder ein Hängeschrank, den man nicht mehr erreichen kann. Der Gesetzgeber definiert im Behindertengleichstellunggesetz, dass jeder gestaltete Lebensbereich auch für Menschen mit Einschränkungen voll zugänglich und grundsätzlich ohne fremde Hilfe nutzbar sein soll – eben einfach barrierefrei.

Alternatives Wohnen im Alter - Verzicht auf ein Pflegeheim

für den Alltag von Senioren

Der Umzug in ein Pflegeheim ist heutzutage nicht die einzige Möglichkeit für Senioren. Kennen Sie schon die vielen Varianten des Alternativen Wohnens?

Rollator kaufen

Die Gehhilfe für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Mit einem Rollator werden ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität auch im Alter wieder mobil. Doch wenn es darum geht, den richtigen Rollator für die individuellen Anforderungen zu kaufen, bietet sich eine große Auswahl an Möglichkeiten. Hier finden Sie heraus, was für ein Rollator am besten zu welchen Ansprüchen passt.

Stolperfallen im Alltag vermeiden

Obwohl das Zuhause der vertrauteste Ort eines jeden Menschen ist, passieren gerade im Alter hier die meisten Unfälle. Eine ungünstige Wohnumgebung, fehleingeschätzte Gefahren oder auch nachlassende Kräfte zählen zu den Unfallursachen. Bedenkt man, dass allein im Jahr 2015 über 8.800 Senioren nach einem Unfall in ihrem eigenen Zuhause starben, ist es ratsam, sowohl das Wohnumfeld genauer unter die Lupe zu nehmen und Gefahren zu minimieren als auch Hilfsmittel einzusetzen.

Fernsehen trotz Sehbehinderung

So lässt sich das Medium nutzen

Durch eine Sehbehinderung sind viele Menschen in ihrem Alltag eingeschränkt. Das Fernsehen ist ein Beispiel dafür. Doch es gibt Möglichkeiten durch Technik und Audiodeskription, sehbehinderten und blinden Menschen den Zugang zu Medien wie diesem zu ermöglichen.

Barrierefreie Orte

Uneingeschränkt in der Öffentlichkeit?

Erfahren Sie bei uns auf was Sie achten können, damit Sie sich ohne Probleme und Barrieren an öffentlichen Orten bewegen können.

Im Alter unabhängig bleiben

Niederländische Kommission befürwortet bessere Versorgung unabhängig lebender Senioren

Das Wachstum der zu Hause lebenden Senioren steigt immer weiter an. Daher sollte ein unabhängiges Leben von der Regierung besser unterstützt werden.

Ich glaube ich hör´nicht richtig!

Smartes Wohnen für Schwerhörige

Altersbedingte Hörprobleme sind häufig. Jedoch können Schwerhörige einige Anpassungen in Ihrem Umfeld vornehmen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Autoversicherung für Senioren

Was Sie beachten sollten

Erfahren Sie in unserem neuesten Ratgeber zu Autoversicherungen für Senioren, wie Sie mit verschiedenen Tipps und Tricks eine Menge Geld sparen können.

Führerschein im Alter

Was muss man beachten?

In unserem neuesten Ratgeber geben wir Tipps, was Sie beim Führerschein im Alter beachten sollten und wie Sie die Sicherheit auf der Straße gewährleisten.

Behindertengerechtes Auto – Für Mobilität im Alter oder bei körperlichen Behinderungen

Autos erleichtern den Alltag von uns Menschen erheblich und bedeuten ein großes Stück Lebensqualität. Sie geben uns die Möglichkeit flexibler und unabhängiger zu sein und tragen darüber hinaus einen wichtigen Teil zu unserem Freiheitsempfinden bei. Autos erlauben uns individuelle Mobilität und, egal ob altersbedingte oder körperliche Einschränkung, wir alle wollen unsere individuelle Mobilität aufrechterhalten.

Barrierefrei online mobil sein

Smartphonekurse für Senioren: Barrierefrei in der digitalen Welt sein

An Volkshochschulen gibt es Smartphonekurse für Senioren. Erlernen Sie den Umgang mit Tablets und Smartphones und profitieren Sie von der Nutzung.

Barrierefreier Gesundheitsurlaub im Bergischen Land

Eine Mobilitätseinschränkung beeinflusst die Freizeitgestaltung sehr. Im Bergischen Land können Sie trotzdem ohne Probleme einen Gesundheitsurlaub machen.

Barrierefrei unterwegs: So kommen Sie unbeschwert an!

Ob es eine Fahrt in die nächste Stadt ist, ein Besuch bei der Familie oder auch ein kleiner Urlaub außerhalb – wir alle empfinden eine gewisse Reiselust und wollen dabei natürlich möglichst mobil sein. Selbst wenn Sie einen Rollstuhl, Rollator oder andere Hilfsmittel benötigen, sollten Sie nicht mehr vor dem Reisen zurückschrecken.

Barrierefrei reisen – Wie Sie Ihren Urlaub genießen können!

Die Nachfrage nach barrierefreiem Reisen ist in den vergangenen Jahren immer mehr gestiegen. Viele Dienstleister der Reise- und Tourismusbranche bieten mittlerweile barrierefreies Reisen an und unterstützen Interessenten bei der Suche nach einem geeigneten Hotel. Mit der Suche nach einem passenden Hotel allein ist es allerdings noch nicht getan. Damit Sie Ihren Urlaub ohne Hindernisse genießen können, ist eine gründliche Planung und Vorbereitung unumgänglich.

Barrierefreie Weihnachtsmärkte - Die Weihnachtszeit genießen

Bei Mobilitätseinschränkungen ist jeder Ausflug oft mit Stress verbunden. Hier bekommen Sie eine kleine Übersicht von barrierefreien Weihnachtsmärkten.

Das barrierefreie Bad: Komfortabel, modern und altersgerecht

Kauft oder baut man als junger Mensch ein Zuhause, so denkt man nicht als erstes an die für das Alter notwendige Barrierefreiheit der einzelnen Räume, wie z. B. ein barrierefreies Bad. Im Alter möchten allerdings die wenigsten Eigenheimbesitzer ihre vertraute Umgebung verlassen. Das ist verständlich und hat nicht viel mit dem Alter zu tun. Schließlich kennen wir alle das Gefühl, altersunabhängig, das wir in unseren vertrauten vier Wänden empfinden. Hier kennen wir uns aus, hier fühlen wir uns sicher und wohl.

nach oben

Ihr Ansprechpartner für Treppenlifte.

Ihr Standort: Home Solutions - Deutsch

Rufen Sie uns kostenfrei an:
0800 40 50 60 8

Zurück

Gratis-Beratungstermin vereinbaren

Ja, ich habe Interesse an einem kostenfreien Beratungstermin vor Ort.

Wir unterstützen Sie auch gerne beim Thema Finanzierung und Antragstellung für Fördermittel.

Bitte wählen Sie Ihre Anrede
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie eine korrekte Nummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Straße ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort an.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Zurück

Gratis-Broschüre bestellen

Bestellen Sie unsere Gratis-Broschüre, um mehr über uns und unsere Produkte zu erfahren.

Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie eine korrekte Nummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Straße ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort an.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Zurück

Kundendienst: Sie sind bereits Kunde und haben ein Anliegen?

Wir kümmern uns. Füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus und teilen Sie uns Ihr Anliegen mit. Wir rufen Sie gerne zurück.

Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie eine korrekte Nummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

Gratis-Beratungstermin vereinbaren

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. Wir werden Sie zeitnah kontaktieren.

Gratis-Broschüre bestellen

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt.

Kundendienst: Sie sind bereits Kunde und haben ein Anliegen?

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. Wir werden Sie zeitnah anrufen.

Gratis-Beratungstermin vereinbaren

Hier ist gerade etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut. Vielen Dank.

Gratis-Broschüre bestellen

Hier ist gerade etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut. Vielen Dank.

Kundendienst: Sie sind bereits Kunde und haben ein Anliegen?

Hier ist gerade etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut. Vielen Dank.